Posts

Showing posts from 2016

Wer häufig unterwegs ist, kann eine Jahresreiseversicherung abschließen

Image
Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reisegepäckversicherung: Das Angebot an Policen für eine Tour ins Ausland ist so vielfältig, dass gerade Vielreisende schnell einmal den Überblick verlieren können. Was ist diesmal wirklich nötig, habe ich den Vertrag auch rechtzeitig abgeschlossen, wie lange ist die einzelne Police gültig? Die Alternative für alle, die häufig unterwegs sind, kann eine sogenannte Jahresreiseversicherung sein, meist lohnt sie sich schon ab zwei Reisen im Jahr. Im Vergleich zum Einzelabschluss von Policen kann man dabei sparen und zudem die ganze Familie mit absichern.



Jahresreiseversicherung vom Testsieger
Die jeweiligen Pakete lassen sich bei einer Jahresreiseversicherung individuell zusammenstellen, ein Rundumschutz kann dabei im Wesentlichen aus vier Komponenten bestehen. Die Reiserücktrittsversicherung schützt vor hohen Kosten, falls man eine Reise nicht antreten kann, die Reiseabbruchversicherung übernimmt die Kosten, f…

Die Generation 50plus hat besondere Ansprüche bei der Geldanlage

Image
In fast allen Industrieländern setzte Mitte der fünfziger Jahre ein einzigartiger Babyboom ein. Auch in Deutschland wurden nie wieder so viele Kinder geboren wie in den Jahren zwischen 1955 und 1965. Ihren Höhepunkt erreichten die Geburtenzahlen 1964 mit heute 1,36 Millionen. Nun sind die Babyboomer jenseits der 50, man nennt sie "Best Ager" oder auch "Smart Ager" - und mit einem Nettovermögen von schätzungsweise drei Billionen Euro ist diese Altersgruppe die am meisten umworbene Zielgruppe für Anbieter von Kapitalanlagen.



Staffelung der Geldanlagen
"Die meisten der jungen Alten stehen noch immer mitten im Berufsleben, wollen und sollen jetzt rentabel und sinnvoll anlegen und bleiben ihrer Bank nicht mehr unbedingt treu", erklärt Georg Hetz, Geschäftsführer des unabhängigen Nürnberger Finanzdienstleisters UDI. Für sie gehe es um Leistungen, die auch zeitlich den individuellen Lebensinteressen gerecht werden. Oft gelte es, eine Erbschaft oder eine ausbezahlt…

Darauf sollte man achten: Checkliste für Ratenkredite

Image
Die neue Küche, die längst fällige Renovierung des Bades, Möbel, ein neues Auto oder ein Fernseher: Wer nicht genug Geld auf der hohen Kante hat, muss Wünsche dennoch nicht auf die lange Bank schieben. Die Alternative ist ein Raten- beziehungsweise Barkredit, die Zinsen dafür sind derzeit besonders günstig. Allerdings kann man auch bei einem Ratenkredit einiges falsch machen.




Darauf sollte man achten:

Filialbank oder Internetbank? In der Regel haben Internet-Banken die günstigeren Konditionen, denn sie haben weniger Verwaltungsaufwand als eine Filialbank. Viele Internet-Banken bieten allerdings keine persönliche Beratung mit qualifizierten Beratern an. Das kann für die Kreditnehmer teuer werden. Banken, die mit ihrer Kreditvergabe verantwortungsvoll umgehen, beraten ihre Kunden, das gilt auch für Internet-Banken.

Online-Kreditzusage nach wenigen Sekunden: Im Zusammenhang mit Ratenkrediten gibt es auch für den Prozess der notwendigen Legitimation zeitsparende Wege. Vorreiter war hier die …

Kontaktlos bezahlen mit Kreditkarte oder Handy

Das bezahlen ohne Bargeld und ohne eine Geheimnummer wird immer mehr in Deutschland akzeptiert. Gerade bei kleinen Beträge verlangen die Händler heute keine Verifizierung mehr sondern übernehmen das kaufmännische Risiko des Zahlvorganges vollständig in eigener Rechnung. Dies nennt man kontaktloses Bezahlen.

Kreditkarte oder Handy, der Umsatz bleibt gleich
Für das kontaktlose Zahlen in Geschäften sind zwei Systeme aktuell gängig. Das erste System arbeitet mit der kontaktlosen Kreditkarte. Hier ist in der Karte ein Chip mit eingearbeitet. Dieser Chip ermöglicht es, dass ein Automat oder auch ein Kartenleser im Geschäft ohne das lästige "Durchziehen" der Karte arbeiten kann. Über den Chip werden in das Lesegerät kontaktlos die Daten des zahlungspflichtigen übertragen. Der Händler hat nun die Wahl ob er noch eine Legitimationsprüfung vornimmt oder ob er auch auf diese verzichtet. In vielen Fällen wird auf die Prüfung verzichtet, Hauptgrund ist hier der kleine Umsatzbetrag. An Aut…

So können Fahrzeughalter bei der Kfz-Versicherung sparen

Die Haltungskosten für ein Fahrzeug können ordentlich zu Buche schlagen, daher sollten Kfz-Halter mögliche Einsparungspotenziale erkennen und nutzen. Bei der Kfz-Versicherung zahlt es sich natürlich aus, die verschiedenen Versicherungen genauer unter die Lupe zu nehmen und einen Vergleich durchzuführen. Daneben ist allerdings unbedingt anzuraten, auch die jeweils offerierten Leistungen kritisch zu betrachten, denn nicht alle sind wirklich notwendig – oft können Fahrzeughalter mit dem richtigen Wissen deutlich bei der Kfz-Versicherung sparen.

Versicherungsumfang – was muss, was kann, was sollte?
In Deutschland ist jeder Fahrzeughalter gesetzlich zum Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung verpflichtet. Mehr noch: Auch der Schadensumfang, den diese mindestens decken muss, ist vorgeschrieben:
Vermögensschäden: mindestens 50.000 EuroPersonenschäden: mindestens 7,5 Millionen EuroSachschäden: mindestens 1,12 Millionen Euro
Vollkasko und Teilkasko – von Fall zu Fall abwägen
Es steht Kfz-Halte…

Quality of Life Ranking (by Internations) - Germany

Image
As many of you know: Internations.org is the largest Expat Network worldwide and the best help for all of us leaving our homes, traveling to the unknown and relocating to a new place.

I became an expat a week after leaving the Uni and since then, I have done five international relocations. I've lived and worked in four countries

Below you can see the official Internations Quality of Life Index 2016, where my country (Spain) ranked 4th place and my second home (Germany) ranked 9th.

For more information and details:The full report in which Germany was positioned here: https://www.internations.org/expat-insider/2016/quality-of-life-index
I hope this information is useful. As always, please do not hesitate to contact me if you have questions or suggestions about the blog: myadventuresinmunich AT gmail DOT com.
Related articles:8 things I wish I knew before moving to Munich
7 tips on how to search for an apartment in Munich

Altersvorsorge - eine reine Immobilienstrategie birgt Risiken

Image
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat im Frühjahr 2016 den Leitzins auf 0,0 Prozent gesenkt. Für die deutschen Sparer bedeutet dies: Die ohnehin schon minimalen Renditen von Anleihen und Sparprodukten werden weiter sinken - und vermutlich noch für lange Zeit niedrig bleiben. Dass es für Erspartes kaum noch Zinsen gibt, hat auch für die Altersvorsorge der Bundesbürger gravierende Konsequenzen. Welche Vorsorgestrategien fahren die Deutschen vor diesem Hintergrund zur Sicherung ihrer Rente? Diese und andere Fragen stellte der aktuelle "Axa Deutschland-Report 2016 Ruhestandsplanung und -management" bundesweit an 3.324 Erwerbstätige und Ruheständler.

Fast jeder Fünfte plant Erwerb einer Immobilie
Spareinlagen, private Renten- sowie Lebensversicherungen oder eine betriebliche Altersversorgung wollen jeweils nur noch etwa zehn Prozent der berufstätigen Deutschen für ihre Altersvorsorge nutzen. Betongold dagegen boomt: Fast jeder fünfte Erwerbstätige plant den Erwerb eines Eigenheims.…

Finanznews Juli 2016

Diesen Beitrag finden Sie jetzt hier:
https://www.vv360.de/ratgeber/finanznews-juli-2016.html

Beim Einparken touchiert

Wen es im Parkhaus oder auf einem Parkplatz zu einem Bagatellschaden durch einen Parkrempler kommt, sollte der Verursacher ein paar Dinge beachten.

Welche das sind, erfahren Sie auf www.vv360.de/ratgeber

Mit diesen Unternehmen waren Versicherungskunden unzufrieden

Wetterversicherungen

Über Wetterversicherungen informieren wir Sie nun auf
https://www.vv360.de/ratgeber/wetterversicherungen.html

Ferienjobs für Schüler und Studenten – was gibt es zu beachten?

Juni 2016

Der Beitrag ist nun unter www.vv360.de/ratgeber/finanznews-juni-2016.html zu finden!

Kredite vergeben - die spezielle Form der Geldanlage

Image
Private Anleger, die ihr Geld investieren möchten, indem sie es anderen Privatleuten in Form der Privatkredite (auxmoney) zur Verfügung stellen, können von mehreren Vorteilen profitieren. Durch die von Kreditsuchenden erstellten Profile für die sogenannten Kreditprojekte, kann ein Anleger selber schauen, ob es Konditionen gibt, die seinen Verdienstvorstellungen entsprechen. Gleichzeitig kann er sich durch die Profile der potenziellen Kreditnehmer ein Bild von der Bonität machen und selber entscheiden, ob er, je nach Höhe des Kreditausfallrisikos, sein Geld zur Verfügung stellen möchte oder nicht.
Ein weiterer und für mögliche Kreditgeber sehr vorteilhafter Punkt ist die Tatsache, dass sich ein Anleger nicht ausschließlich für einen Kreditwunsch bereiterklären muss. Wer sein Geld für Privatkredite (auxmoney) zur Verfügung stellen möchte, kann schon ab einem Betrag von 50 Euro in bestehende Kreditanfragen investieren. Auf diese Art und Weise hat man die Möglichkeit, sich an vielen versch…

Geschlossene Fonds

In Sachen finanzieller Vorsorge sollten die Weichen früh gestellt werden

Image
Was kann für Eltern schöner sein als fröhliches Kinderlachen? Ganz einfach: Das fröhliche Lachen von Kindern, denen sie den Weg in eine sichere Zukunft bestmöglich geebnet haben. Dazu zählt neben einer konsequenten Gesundheitsvorsorge und einer optimalen Ausbildung auch finanzielle Sicherheit. Mit dem Vermögensaufbau für den Nachwuchs schon früh zu starten, liegt daher vielen Eltern am Herzen. Interessant sind Versicherungen, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens benötigt. Dazu zählt vor allem eine private Rentenversicherung, denn die staatliche Vorsorge allein bietet inzwischen den wenigsten Ruheständlern ein ausreichendes Auskommen.



Private Rentenversicherung - schon für Kinder
Eltern wünschen sich für ihre Kinder flexible Vorsorge-Ideen. Schließlich kann man ja nicht wissen, in welche Richtung sich die Kids entwickeln werden. Sinnvoll sind daher Konzepte, die eine solide Basis für den Vermögensaufbau des Nachwuchses schaffen und die sich zugleich individuell den Vorsorgepräferenzen…

Wie Beamte mit Krankenzusatzpolicen Leistungslücken schließen

Image
Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung haben sich in den vergangenen Jahren zusehends reduziert: Wer etwa Zahnersatz oder eine neue Brille benötigt, muss selbst in die Tasche greifen - es sei denn, er hat vorgesorgt. Aus gutem Grund werden private Krankenzusatzversicherungen deshalb immer beliebter, rund 23 Millionen Zusatzpolicen haben die Bundesbürger bereits abgeschlossen, berichtet der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV).
"Besonders wichtig ist dieser Zusatzschutz für Beihilfe-Empfänger, also für Beamte beziehungsweise Anwärter", berichtet Finanzexperte Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.
Differenz mit der Restkostenversicherung schließen
Denn die Beihilfe, die Beamte für ihre Gesundheitskosten erhalten, deckt bei weitem nicht mehr alle Aufwendungen ab. Im Gegenteil: Auch die Beihilfe-Leistungen sind deutlich eingeschmolzen worden. Die jeweiligen Sätze sind klar geregelt und unterscheiden sich nur in Details von Bundesland zu Bun…

Geldanlage - Umdenken erforderlich

Image
Im März 2016 senkte die EZB den Leitzins auf null Prozent. Für die deutschen Anleger bedeutet dies: Für Geld auf dem Sparbuch oder Tages- und Festgeld wird es auf absehbare Zeit praktisch keine Zinsen mehr geben. Was viele noch nicht realisiert haben, ist allerdings die Tatsache, dass auch mit anderen beliebten Zinsprodukten wie etwa Anleihen künftig keine auskömmlichen Renditen mehr erwirtschaftet werden können. "Die Bundesbürger stecken aktuell viel Geld in sogenannte Mischfonds, bestehend aus Aktien und Anleihen. Dabei übersehen sie, dass die darin enthaltenen Anleihen in der Nullzins-Ära keine regelmäßigen Renditen mehr abwerfen werden", so Oliver Schönfeld, Finanzexperte von RGZ24.

Grünes Geld boomt - man sollte aber genau hinschauen
Aber nicht nur Mischfonds sind derzeit gefragt, auch bei den nachhaltigen Geldanlagen gibt es einen Boom, nach Angaben des Fachverbandes Forum Nachhaltige Geldanlagen haben die Deutschen hier aktuell 137 Milliarden Euro investiert. Tatsächlic…

Der Monat Mai aus der Sicht der Finanzen

Diesen Beitrag finden Sie jetzt hier:
https://www.vv360.de/ratgeber/finanznews-mai-2016.html

Steuermodernisierungsgesetz

Niedrigzinsphase – häufig falsche Entscheidungen bei der Geldanlage

Diesen Beitrag finden Sie jetzt unterwww.vv360.de/ratgeber/niedrigzinsphase-geldanlage.html

Vollkasko oder Teilkasko?

Image
Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos stellt sich immer auch die Frage nach der Versicherung. Gesetzlich vorgeschrieben ist nur die Haftpflichtversicherung, aber sie deckt lediglich Schäden beim Unfallgegner ab. Das eigene Auto kann man dagegen optional mit einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung gegen Unfall- oder andere Schäden versichern. Für welche der beiden Möglichkeiten man sich entscheidet, hängt in erster Linie vom Alter und damit vom Wert des Pkw ab.
Versicherungsschutz der Vollkaskoversicherung
Eine Vollkaskoversicherung deckt so gut wie alle Schäden am eigenen Fahrzeug ab. "Grundsätzlich lohnt sich eine Vollkaskoversicherung in jedem Fall für Neuwagen während der ersten drei bis fünf Jahre", erklärt Thiess Johannssen von den Itzehoer Versicherungen. Aber auch danach könne der bereits erlangte sogenannte Schadenfreiheitsrabatt (SF-Rabatt) dafür sprechen, die Vollkaskoversicherung weiterzuführen. "Wer ein Auto least oder per Kredit finanziert, sollte…

Immobilien - Die Lage bestimmt den Preis

Image
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat im Frühjahr den Leitzins auf das historische Tief von null Prozent gesenkt. Angesichts dieser Entwicklung werden auch die Bauzinsen bis auf Weiteres in ihrem Dauertief verharren. Viele Bundesbürger denken deshalb darüber nach, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Die hohe Immobiliennachfrage hat die Preise für Häuser und Wohnungen in einigen Regionen allerdings bereits stark ansteigen lassen.



Zuzug in die Großstädte hält an
"Der Markt ist momentan zweigeteilt", erklärt Jan Philip Weber vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Auf der einen Seite würden die Preise in Großstädten wie etwa Hamburg oder München sowie in deren Umland vermutlich weiter steigen. Auf der anderen Seite gebe es strukturschwache Regionen, in denen die Preise stagnieren oder sogar fallen. "Und das wird auch künftig so bleiben", erwartet Weber. Die beiden Hauptgründe für den Preisanstieg in den Metropolen sind der Zuzug von Men…

Rechtsschutzversicherungen

Sie finden diesen Artikel nunmehr auf  https://www.vv360.de/ratgeber/rechtsschutzversicherungen.html

Hausratversicherung online abschließen? – aktuelle Angebote im Check

Wer eine günstige Hausratsversicherung sucht, nutzt in der Regel das Internet, um die Angebote und Tarife der Versicherer zu vergleichen. Wichtig ist dabei im Voraus zu wissen, welche Faktoren den Tarif für die Hausratversicherung beeinflussen. Fakt ist, dass es nicht nur das Alter des Versicherungsnehmers ist, welche einen großen Einfluss auf die Hausratversicherung hat. 
Hier einige Faktoren, die beim Vergleich der Hausratversicherung eine essentielle Rolle spielen:
Alter des VersicherungsnehmersPLZ der ImmobilieGröße des Haushalts in Quadratmetern (m²)Gebäudeart (Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus)Höhe der Selbstbeteiligung
Anhand dieser wenigen Daten ist es möglich, in vielen Vergleichsrechnern attraktive Angebote für eine Hausratversicherung zu bekommen. Meist können die Tarife noch mit anderen Versicherungsangeboten verglichen oder sogar kombiniert werden. Wer z.B. eine Hausratversicherung sowie eine private Haftpflichtversicherung beim gleichen Versicherer hat, kann durchaus Ge…

Depotkonten - Banken werben um Kunden

Diesen Beitrag können Sie jetzt auf www.vv360.de/ratgeber/depotkonten-mit-praemien.html lesen.